print_Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

Jeder Cent zählt, wenn es darum geht,
gezielt zu helfen.

Wir bedanken uns bei Ihnen für den Kauf
von Albaöl® HC. Dadurch haben Sie uns
folgende Spenden ermöglicht:  
                                          

Frau Hannelore Brünsing aus Lindau hat beim Kauf von 1 Flasche Albaöl für die Elch-Kinderhilfe 125,00 Euro gespendet. Wir haben diese Spende sehr gerne an das Kinderhospiz weitergeleitet und sagen nur

"Eine tolle Geste!"

 

Auch im Jahr 2016 konnte die Fa. ReKru GmbH das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach mit einer Spende unterstützen. Ein herzliches Dankeschön an alle Kunden, die dies durch ihren Kauf von Albaöl® HC ermöglichten.

Für weitere Informationen der Verwendung lesen Sie bitte hier

 

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Kunden. Durch ihren Kauf von Albaöl® HC im Jahr 2015 konnte die Fa. ReKru GmbH das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach mit einer Spende in Höhe von 4.300 Euro unterstützen.

Damit möchten wir das Spendenpaket Geschwister unterstützen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier

 

Probieren für den guten Zweck

Reichlich Spenden sammelte das Albaöl-Team auf dem Patiententag der Diabetes Messe in Münster am Sonntag, 08. März 2015, ein. Die Besucherinnen und Besucher konnten sich am Stand nicht nur über die leckeren Öle und informieren, sondern auch gleich etwas für zuhause mitnehmen. Denn: gegen eine kleine Spende wurden Probierflaschen an die Messeteilnehmer weitergegeben. Auch das neue Albaöl-Rezeptbuch fand dabei reißenden Absatz. So kamen insgesamt 800 € zusammen. Die Einnahmen kommen in voller Höhe der Elch-Kinderhilfe zugute, welche die Spenden an das Kinderhospiz St. Nikolaus im Allgäu weiterleitet.

 

Albaöl und Diabetiker spenden für Kinderhospiz

Auch 2014 war Albaöl wieder mit einem Stand auf der Diabetes Messe in Münster vertreten. Wie in den Jahren zuvor konnten Besucher gegen eine kleine Spende ein Probefläschen Albaöl mitnehmen. Dadurch konnten
790 Euro
an Spenden gesammelt werden, über die sich das Kinderhospiz
St. Nikolaus freuen wird.
Wir danken allen Spendern, die die Möglichkeit genutzt haben, unser Albaöl kennenzulernen und gleichzeitig ein soziales Projekt zu unterstützen.
Sie möchten das Kinderhospiz St. Nikolaus ebenfalls unterstützen? Das geht ganz einfach. Von jedem Liter Albaöl HC, den Sie kaufen, spendet die ReKru GmbH 10 Cent an die Elch-Kinderhilfe. Diese leitet das Geld zu 100% an das Kinderhospiz weiter.

 

Erlebnispädagogik

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Kunden, denn mit dem Kauf von Albaöl HC können wir auch im Jahr 2014 das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach mit einer Spende in Höhe von 3.593 Euro unterstützen.

Die Spende wird für die Erlebnispädogogik verwendet.
Für weitere Informationen lesen Sie bitte hier.


Albaöl beim Diabetestag in Düsseldorf

Erstmalig war die Albaöl-Produktpalette auf dem Diabetestag in Düsseldorf am 28. Sept. 2013 vertreten. Bereits zum elften Mal war die Veranstaltung in der Handwerkskammer zu Gast. Dort konnten Diabetes-Patienten und weitere Besucher Albaöl nicht nur probieren, sondern gegen eine 2 Euro Spende auch gleich mitnehmen. Die Spendeneinnahmen von 400 Euro kommen dem St. Nikolaus Kinderhospiz im Allgäu zugute. Dort werden unheilbar kranke Kinder und deren Angehörige betreut.


FOTO:GIRONE Februar 2013

Die Elch-Kinderhilfe unterstützt Familie Curatolo mit einer Spende
von 2.000 Euro.

Noelia, heute 14 Jahre alt, bekam als Kind den CMV-Virus, der ihr Gehör stark angriff und sie fast vollständig taub machte. Dann Nives, die heute zehn Jahre alt ist, wurde mit 5 Monaten eine Kraniosynostose festgestellt. Durch eine lebensrettende Notoperation am Gehirn, geht es ihr heute gut muss allerdings einmal im Jahr in eine Spezialklinik nach München.

Ein weiterer schwerer Schock ist die Erkrankung der jüngsten Tochter Nerea. Die dreijährige Nerea leidet an akuter myeloischen Leukämie und liegt derzeit im Ulmer Klinikum.

Die Eltern können ihren Nebenjobs nicht mehr nachgehen, da die Mutter in der Klinik bei Nerea ist und der Vater sich neben dem Hauptberuf um die Geschwisterkinder kümmert. Das dringend benötigte Geld fehlt.
Mehr Informationen erhalten Sie hier.

 

Dezember 2012

Die sieben Weltwunder

Eine Schulklasse wurde gebeten zu notieren, welches für sie die Sieben Weltwunder wären. Folgende Rangliste kam zustande:

  1. Pyramiden von Gizeh
  2. Taj Mahal
  3. Grand Canyon
  4. Panamakanal
  5. Empire State Building
  6. Petersdom im Vatikan
  7. Chinesische Mauer

Die Lehrerin merkte beim Einsammeln der Resultate, dass eine Schülerin noch am Arbeiten war. Deshalb fragte sie die junge Frau, ob sie Probleme mit ihrer Liste hätte.
Sie antwortete: "Ja, ich konnte meine Entscheidung nicht ganz treffen. Es gibt so viele Wunder."
Die Lehrerin sagt: "Nun, teilen Sie uns mit, was Sie bisher haben und vielleicht können wir ja helfen."
Die junge Frau zögerte zuerst und las dann vor: "Für mich sind das die Sieben Weltwunder:

  1. Sehen
  2. Hören
  3. Berühren
  4. Riechen
  5. Fühlen
  6. Lachen ...
  7. ... und Lieben."

Daraufhin wurde es im Zimmer ganz still.

Diese alltäglichen Dinge, die wir als selbstverständlich betrachten und oft gar nicht realisieren, sind wirklich wunderbar. Die kostbarsten Sachen im Leben sind jene, die nicht gekauft und nicht hergestellt werden können.

Die ReKru GmbH spendet 600 Euro für das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach. Durch den Verzicht auf betriebliche Weihnachtsgeschenke kam dieser stolze Betrag zustande.
Vielen Dank an alle ReKru Albaöl® HC Geschäftskunden.

Auf einem Patienteninformationstag in Hannover sowie am Weltdiabetestag 2012, am 14. November in Berlin, konnten sich Hunderte von Diabetikern von den Vorzügen von Albaöl® überzeugen. Viele Besucher nutzten die Gelegen-
heit, um Probeflaschen gegen eine kleine Spende für die Elch-Kinderhilfe zu erwerben.

Mit diesem Charity-Projekt unterstützt die Firma ReKru GmbH in Kressbronn, ein Vertriebspartner des Albaöl®-Herstellers Taste of Sweden, Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mit unheilbaren Erkrankungen. Dank der zahlreichen Diabetiker, die Albaöl® in der Vorweihnachtszeit testen werden, kann sich das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach im Allgäu wieder über einen Scheck in Höhe von 1260,- EUR freuen.

ReKru GmbH spendet 1.500 Euro für die Forschung von
Tuberöse Sklerose.

Kampf gegen eine bis heute unheilbare Erkrankung.
Insgesamt 1.500 Euro durfte Ralf Wetzel von der ReKru GmbH für den Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. entgegen nehmen. Als Onkel eines von der Tuberösen Sklerose betroffenen Kindes weiß er die großzügige Spende gut angelegt. Denn die gemeinnützige und bundesweit agierende Elternvereinigung finanziert sich fast ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen und erhält keine staatlichen Zuschüsse. Vor dem Hintergrund dieser seltenen genetischen Erkrankung, die mit tumorartigen Veränderungen in fast allen Organen des Körpers sowie häufig mehrfach am Tag auftretenden epileptischen Anfällen, einer geistigen Behinderung und Verhaltensauffälligkeiten wie Autoaggressionen oder Autismus einhergeht, kommt es jedoch auf jeden Euro an.

Denn der vornehmlich ehrenamtlich arbeitende Verein leistet nicht nur eine umfassende Mitgliederbetreuung in Form von Informations- und Netzwerkarbeit, sondern unterstützt auch zahlreiche Forschungsaktivitäten, die aufgrund der Seltenheit der Erkrankung bei der Pharmaindustrie nur auf wenig Interesse stoßen. Auch die Spende der ReKru GmbH soll daher für die Forschung eingesetzt werden, um Kindern wie dem kleinen Neffen von Ralf Wetzel und ihren Familien weiterhin Hoffnung auf ein beschwerdefreieres Leben trotz der bis heute unheilbaren Erkrankung schenken zu können.

Weitere Informationen zum Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. und der Arbeit der Elternvereinigung finden Sie auch unter www.tsdev.org

Albaöl® spendet an unheilbar kranke Kinder

Kinderhospiz St.Nikolaus AllgäuÜber insgesamt 2.000 Euro kann sich das Kinderhospiz St. Nikolaus aus dem Allgäu freuen. Diesen Betrag spendet Albaöl® der Einrichtung, in der unheilbar kranke Kinder auf ihrem letzten Lebensweg begleitet werden. Das Geld kam aus zwei Messeaktionen zusammen: dem Weltdiabetestag in Berlin und dem Patiententag zur Diabetes-Messe in Münster. Dort konnten Besucher sich gegen eine Spende von zwei Euro ein Albaöl®-Probefläschchen mitnehmen. "Wir freuen uns, dass so viele Menschen die Gelegenheit genutzt haben Albaöl® für sich zu entdecken und dies gleichzeitig auch einen sozialen Sinn stiftet", so Geschäftsführerin Waltraud Lohkamp.

Zudem verzichteten alle Albaöl®-Kunden im letzten Jahr auf betriebliche Weihnachtsgeschenke. Dies brachte zusätzliche 700 Euro ein. Übrigens: Jeder kann das Kinderhospiz St. Nikolaus ganz einfach unterstützen - von jedem verkauften Liter Albaöl® HC gehen 10 Cent an die Elch-Kinderhilfe, die das Geld in vollem Umfang an das Hospiz weiterleitet. Weitere Informationen zum Kinderhospiz finden Sie hier:
www.kinderhospiz-nikolaus.de

 

Zum Patiententag der Diabetes Messe in Münster am 20. Feb. 2011 gab es eine besondere Aktion: Gegen zwei Euro Spende an die Elch-Kinderhilfe erhielt man eine Probeflasche Albaöl®. 550 Euro kamen so für das Kinderhospiz St. Nikolaus zusammen. Das Albaöl®-Messeteam bedankt sich bei allen Spendern und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Testen von Albaöl®.



Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Kunden. Durch ihren Kauf von Albaöl® HC im Jahr 2010 konnten die Fa. ReKru GmbH 5.480 Euro spenden. Damit unterstützen wir folgende Therapien: 

Warmwassertherapie
Die professionell geleitete Wassertherapie fördert den gesamten Bewegungsapparat, die Muskelentspannung, die Koordination und das Wohlfühlen der erkrankten Kinder.

Musiktherapie
"Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an"
ETA Hoffmann dt. Dichter

Mit Musik kann man Gefühle ausdrücken, auch wenn man sich nicht der gewohnten Sprache bedienen kann.

Ein Haus voller Leben


 

Albaöl® spendet 700 Euro für die Elch-Kinderhilfe!
Der deutsche Albaöl®-Generalagent, die Lohkamp Schmilewski GmbH, hat sich entschieden auf betriebliche Weihnachtsgeschenke zu verzichten. Stattdessen werden wir, wie im Jahr zuvor auch, die Elche-Kinderhilfe unterstützen. Wir freuen uns, dass wir den Betrag für das Kinderhopiz St. Nikolaus im Allgäu dabei auf 700 Euro steigern konnten. Die bisher Beschenkten waren sich einig: "Schön, dass wir auf diese Weise Menschen helfen können, denen es nicht so gut geht wie uns!"
 

Im Grunde sind es immer Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt)

Auch 2009 möchte die ReKru GmbH all ihren Geschäftspartnern danken. Die Summe von 600 Euro, die ansonsten für Weihnachtsgeschenke ausgegeben werden, wurde an das Kinderhospiz St. Nikolaus im Allgäu gespendet.
 

Spenden statt Schenken:
Manchen Kindern geht es von klein auf nicht gut - andere sind sogar unheilbar krank. Darum hat sich die Lohkamp & Schmilewski GmbH der Genenralagent für Albaöl® im deutschensprachigen Raum entschlossen auf betriebliche Weihnachtsgeschenke zu verzichten. So konnten insgesamt 500 Euro an die Elch-Kinderhilfe gespendet werden die dem Kinderhospiz im Allgäu zu Gute kommen.



22. Nov. 2009
Am Tag der offenen Tür im Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach überreichte die Fa. ReKru GmbH, Albaöl® HC Versand Deutschland, Frau Stefanie Herbst eine Spende in einer Höhe von über 2.000 Euro.
 

Rekru GmbH

Elch-Kinderhilfe
Betznauer Str. 28
88079 Kressbronn

Tel.:  +49 (07543) 7744        
Fax:  +49 (07543) 5135

info@kinderhilfe.de